Fällkurs – Aufbaukurs Motorsägenführerschein

129,00  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Fällkurs – Aufbaukurs Motorsägenführerschein

Wenn sie selbst in den Wald gehen möchten, um dort Bäume zu fällen benötigen Sie zu dem Motorsägenschein für liegendes Holz auch den Aufbaukurs für Brennholzselbstwerber, den sogenannten Fällschein. In kleinen Gruppen lernen Sie die Theorie über die unterschiedlichen Methoden Bäume zu fällen, lernen Fällkerb und Fällschnitte kennen und erproben dies direkt im Wald.

Die Lehrgangsschwerpunkte des Fällkurses sind:

  • Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
  • Baumbeurteilung, (Baumansprache )
  • Fälltechniken im Schwachholz ( Bedeutung von Fällkerb, Bruchleiste, Bruchstufe)
  • Entastungstechniken
  • Einsatz von technischen Hilfsmitteln
  • Beseitigung von hängengebliebenen Bäumen
  • Ergonomie bei Motorsägearbeiten

 

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme:

 

Abschluss:

“Zertifikat” über den Abschluss des Lehrganges “Aufbaukurs B – Erweiterte Grundkenntnisse der MS-Technik / Fällen von Bäumen unter einfachen Verhältnissen (BHD bis maximal 35 cm)”gemäß den Standards des Landesbetriebes Wald und Holz.

Dozenten / Trainer:
Mitarbeiter von Forstschule.com

 



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten